Du bist bereits an einem Punkt, an dem du sowohl Erfahrung mit Tiefen-/Dekompressionstauchgängen sowie dem Stagehandling und verschieden Sauerstoff-/Nitrox-Gemischen hast?

Um nun unter die Grenze von 40m Tiefe zu kommen, ohne Stickstoffnarkose und toxische Sauerstoffeinwirkung, muss dem getauchten Mix ein zweites Inertgas hinzugefügt werden, das sowohl den Sauerstoff- als auch den Stickstoffanteil reduziert. Das am häufigsten verwendete Gas, ohne gefährliche Nebenwirkungen für den menschlichen Körper, ist Helium.
Dieser Kurs bereitet dich darauf vor, den Tauchgang mit drei verschiedenen Gasen (Trimix) durchzuführen und erweitert deinen Tiefenbereich bis auf 60m.

Im Extended Range Kurs lernst du, Dekompressionstauchgänge mit normoxischem Trimix als Bottom-Gas bis in eine Maximaltiefe von 60m durchzuführen.

Kursvoraussetzungen:

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Arztzeugnis max. 1 Jahr alt
  • Decompression Diver Brevet oder äquivalentes Brevet
  • Mindestens 80 geloggte Tauchgänge, davon mindestens 20 Dekompressionstauchgänge

 

In der Kursgebühr enthalten:

  • Manual
  • Brevet
Preisliste

OC-extendentrange